Gebackener Tomaten-Zucchini-Feta mit Ei


Hauptspeiße

Ein ausgefallenere Frühstücksidee fürs Wochenende

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Eier
  • ½ Baguette
  • 10 g Basilikum, frisch
  • 200 g Tomaten
  • 200 g Zucchini
  • 200 g Feta
  • 1 Tl Kräuter de Provence
  • 1 Tl Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • ½ Zehe Knoblauch
 

Vorbereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Tomaten grob würfeln ( Cherrytomaten halbieren).
  2. Zucchini würfeln.
  3. Feta in Stücke  schneiden.
  4. Basilikumblätter abzupfen
  5. Tomaten,Zucchini ,Feta und Basilikum miteinander vermengen, und in eine Backform geben. 1 Tl Öl zugeben und das ganze würzen mit Salz und Kräuter de Provence.
  6. Eier darauf geben und  alles ca 15 Minuten backen.

Zubereitung

  1. Baguette in Scheiben schneiden, mit Wasser bestreichen und für 5 Minuten in den Backofen geben.
  2. Baquette aus dem Ofen nehmen und mit einer halbierten Knoblauchzehe einreiben.
  3. Den gebackenen Tomaten-Zucchini-Feta nach Geschmack salzen, pfeffern und mit Knoblauchbaquette genießen.

Tipp/Hinweis

Wir wandeln jedesmal ab. Statt des Basilikums kannst du auch ein grünes Pesto nehmen, oder du nimmst nurTomaten.