Köstliche herzhafte Käsekekse

snack

Deftig & mega lecker

Zutaten für 4 Personen

  • 800g Mehl
  • 4 gestr. Teel. Backpulver
  • 4 gestr. Teel. Salz
  • Prise Zucker
  • 4 Eßl. Wasser
  • 500g Käse,  Rotterdamsche oude,  Gouda alt usw.
  • 500g Butter
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 Gehaüfte El Kräuter, frisch oder getrocknete nach Geschmack
  • wer es mag 2 Eigelb und 2 Teelöffel  Milch zum bestreichen.

 

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad  vorheizen.
  2. Backzeit etwa 15 Minuten.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver auf ein Backbrett sieben.
  4. Salz, Zucker und Wasser dazugeben und mit etwas Mehl zu einem dicken Brei verrühren.
  5. Den geriebenen Käse darüberstreuen.
  6. Die Butter in Flocken darauf verteilen und alle Zutaten mit einem breiten Messer verhacken und zu einem glatten Teig verkneten.
  7. Aus dem Teig ca. 3 bis 4 cm dicken Stangen formen und in etwa 1 cm breite Plätzchen teilen.
  8. Oder aus dem Teig bleistiftdicke Rollen drehen, diese in 10 cm lange Streifen schneiden und Brezeln daraus formen.
  9. Die Plätzchen mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen  (180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten  hellgelb backen.

Tipp/Hinweis

Käsegebäck muss hellgelb abgebacken werden.

Der Käse wurde bitter schmecken, wenn er stärker erhitzt wird.

Eine Empfehlung aus unserem Freundeskreis; ein Familienrezept.

Da würde das bestreichen mit Eigelb wegelassen.