Flammkuchen mit Bärlauch-Frischkäse & Kirschtomaten

Haptspeise

Zutaten für 2 Personen

  • 200 g Mehl
  •  ¼ Tl Salz
  • 1 EL Öl
  • 120 ml Wasser
  • 15 g Pinienkerne
  • 120 g Cherrytomaten
  • 30 g Tomaten, getrocknet in Öl
  • 30 g Rucola oder Lauchzwiebeln
  • 1 Speisezwiebel
  • 150 g Frischkäse Bärlauch
  • 20 g Parmesan
  • Salz & Pfeffer

  •  

Vorbereitung

Backofen bei mindestens 180°C vorheizen

  1. Aus Mehl, Salz, Öl und Wasser einen Teig herstellen. Den Teig solange kneten, bis dieser nicht mehr an den Händen kleben bleibt, ansonsten noch etwas Mehl unterarbeiten. 
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rosten.
  3. Rucola waschen und abtropfen lassen.
  4. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und grob hacken.
  5. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  6. Cherrytomaten waschen und halbieren.

Zubereitung

  1. Den Teig nun auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche und schön dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder einen Backstein geben.
  2. Jetzt mit Bärlauch-Frischkäse bestreichen.
  3. Zwiebeln, Cherrytomaten und getrocknete Tomaten verteilen und im vorgeheizten Ofen bei mindestens 180°C 15 - 20 Minuten backen.
  4. Vor dem servieren den Flammkuchen mit feine Streifen vom Parmesan bestreuen.

Tipp/Hinweis

Es schmeckt einfach super!