Pasta mit Kirschtomaten & Pecorino

Hauptspeiße

Zutaten für 4 Personen

  • 320 g Penne Rigate oder andere kurze Nudeln
  • 500 g reife Dattel- oder Kirschtomaten 
  • 2 Knoblauchzehe, ganz
  • 1 frische Chilischote
  • 2 Hände Basilikumblätter
  • 120g Pecorino oder Parmesan Reggiano
  • Olivenöl

Vorbereitung

  1. Tomaten waschen und halbieren.
  2. Chilischote entkernen und in Stücke schneiden

Zubereitung

  1. Eine große Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und so viel Olivenöl hineingießen, dass der Boden gerade bedeckt ist.
  2. Sobald das Öl schimmert, den Chili hineingeben und anrösten, bis er duftet, ungefähr 20 Sekunden. Dann die Tomaten einrühren und die Sauce 20 Minuten schmoren lassen.
  3.  Einen großen Topf Wasser zum kochen bringen. Großzügig mit Salz würzen.  Die Pasta hineingeben und unter gelegentlichem Rühren al dente kochen. Beim abgießen einen halben Liter Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.
  4. Die Sauce und Nudeln sind so gleichzeitig fertig. Beide Töpfe vom Herd nehmen. Nudeln abgießen, davon kommt gleich ein kleine Kelle in die Sauce Die Hälfte des Basilikums hinzufügen  und den Knoblauch entfernen.
  5. Die abgetropften Nudeln in die heiße Pfanne geben, wenden und mit Käse bestreuen (dabei eine Handvoll Käse übrig lassen). Mithilfe einer Zange schwungvoll wenden und bei Bedarf mehr Nudelwasser hinzugeben, bis eine cremige Sauce ohne Klümpchen entstanden ist, die die Nudeln umhüllt.
  6. Probieren und bei Bedarf nachsalzen.
  7. Mit den restlichen Käse, halbierten kleinen Tomaten und viel Basilikum garniert servieren.

Tipp/Hinweis

War superlecker! Italienische Lebensfreude auf dem Teller!

Mehr Rezepte  site:kaesewillie.de rezepte