Fondue-Käse
Einstippen & genießen! Vor allem im Herbst & Winter ein beliebtes Essen
sofort verfügbar

Artikelnummer: AR-1225

Produktbeschreibung Fondue-Käse

Dies ist ein bewertest Rezept von Tina aus Neu Wulmstorf!
Hallo liebes Käse Willie Team,
hier endlich unser versprochenes Foto und Rezept vom Käsefondue.

Hauptspeise
 

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Greyerzer
  • 400 g Freiburger Vacherin (oder was Willie als Alternative anbietet)
  • 400 ml trockenen Weißwein
  • 1 Knoblauchzehe, ca.1 EL. Stärke, Kirschwasser

Zubereitung

 
  1. Den Topf mit der Knoblauchzehe ausreiben, den geraspelten Käse im Wein auflösen und mit der im Kirschwasser angerührter Stärke andicken.
  2. Mit Brotwürfeln servieren, frischen Pfeffer und Muskatnuss dazu anbieten.
  3. Den Wein dazu reichen, den einen oder anderen "Kirsch" dazu.
  4. Als alkoholfreies Getränk hat sich schwarzer Tee sehr bewährt!
  5. Wasser soll es ja aus verdauungstechnischen Gründen nicht sein
          Viele Grüße von Tina aus Neu Wulmstorf

Käsefondue

  • ist ein typisches Wintergericht, das in der Schweiz und in Frankreich viel auf den Speisekarten steht. 
  • Ein ideales Gericht nach einem Tag auf der Piste, aber auch ein schönes Abendessen mit Familie oder Freunden. Fondue gilt als typisch schweizerisches Gericht, aber viele Menschen wissen nicht, dass dieses Gericht offiziell nicht aus der Schweiz kommt, sondern seinen Ursprung in den Savoyer Alpen hat.
  • Ein Schweizer Käsefondue "moitié-moitié" also " halb und halb enthält Höhlen Gruyere und Freiburger Vacherin.
  • Das Grundrezept für Fondue enthält Greyerzer und Emmentaler, aber auch andere Käsesorten eignen sich für Fondue wie, Raclettekäse, oder Appenzeller Extra (ca. 200 Gramm Käse pro Person).
  • Oft wird noch ein weicher Käse hinzugefügt, um den Geschmack zu verfeinern. Gorgonzola oder St. Agur kann hinzugefügt werden, um einen würzigen Geschmack zu kreieren. Vacherin Mont d'Or wird auch gerne genommen, dieser Weichkäse bewirkt eine noch cremigere Konsistenz (Rinde entfernen).
  • Video zum Fondue Vacherin Mont dOr
  • Video zum Fondue "moitié-moitié"


 

Und dann ... einstippen!

Das Brot muss nicht komplett frisch sein. Im Gegenteil, oft wird älteres oder geröstetes Brot verwendet.

  • Neben Brot können auch gut andere Produkte wie Kartoffelwürfel, Rüben, Blumenkohl oder Brokkoli, frische Pilze, Kirschtomaten, Sellerie, Äpfel oder Birnen in das Fondue eingetaucht werden.
  • Ananas enthält das Verdauungsenzym Bromelain. Daher empfiehlt es sich, diese exotische Frucht am Ende der Mahlzeit  in das Fondue einzutauchen. 

 

Wichtig

  • Um Listerien - der Grund dass Schwangere keine Rohmilchkäse essen sollten - zu 100% abzutöten muss Milch über 72°C erhitzt werden.
  • Geignet für Schwangere Frauen? Ja

Kundenbewertungen Fondue-Käse

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben. Seien Sie der erste!!

Gefällt

Wird gern bestellt